Kontakt
Anfahrt
Impressum

Information zum Datenschutz

Wir möchten Sie hiermit über die durch das Haus Regenbogen durchgeführte Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe der neuen Datenschutzgrundverordnung (vergleiche Artikel 13 DSGVO) informieren. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutz- Information haben, können Sie diese jederzeit an die unter Ziffer 1 angegebene Email-Adresse richten.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch das Haus Regenbogen und für folgende Internetseiten: www.hausregenbogen.info Der betriebliche Datenschutzbeauftragte für das Haus Regenbogen ist unter der unten genannten Anschrift erreichbar.

Name: E. Runkel-Wünschmann

E-Mail: runkel-wuenschmann@hausregenbogen.info

1.2. Zwecke der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlagen und berechtigte Interessen, die von dem Haus Regenbogen oder einem Dritten verfolgt werden sowie Kategorien von Empfängern

1.2.1. Aufrufen unserer Webseite

Es werden folgende Daten von Webseitenbesuchern erhoben, die direkt bei der Erhebung anonymisiert werden:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)
Zusätzlich findet eine Verarbeitung durch WebAnalytics statt.
Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet WebAnalytics keine Cookies.
In WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben.

1.2.2. Zwecke der Datenverarbeitung, Speicherung und Weitergabe

Die Daten werden aus berechtigtem Interesse erhoben, um die Sicherheit und Stabilität des Angebots zu gewährleisten und den Webseitenbesuchern ein Höchstmaß an Qualität bereitstellen zu können.
Die Daten werden 8 Wochen gespeichert und dann automatisch gelöscht.
Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ein Transfer an Drittstaaten findet nicht statt.

2. Kontakt über angegebene E-Mail-Adresse

Die über die angegebene Kontakt-E-Mail-Adresse übertragenen Daten werden zur Zustellung von Informationsmaterial oder Beantwortung von Anfragen genutzt und danach gelöscht.

3. Ihre Rechte

Neben dem Recht auf Widerruf Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligungen stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:

Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gem. Art. 15 DSGVO,

Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten gem. Art. 16 DSGVO,

Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 17 DSGVO,

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 18 DSGVO,

Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO.

Zuständig bei Beschwerden ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

 

4. Datensicherheit

Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten, werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard SSL (Secure Socket Layer) übertragen. SSL ist ein sicherer und erprobter Standard, der z.B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Sie erkennen eine sichere SSL-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http (also https://…) in der Adressleiste Ihres Browsers oder am Schloss-Symbol im unteren Bereich Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.